Alle News


08.04.2022

Der beste Start ins Leben – die Ausbildung zur*m Steuerfachangestellten

Azubi Steuerbuero AuszubildenderAbitur geschafft! Endlich ist die Schule zu Ende und das eigene Leben kann beginnen! Du kannst tun und lassen was du willst. Du triffst nun deine eigenen Entscheidungen. Aber auf welcher Basis und mit welchen Konsequenzen?
Bei uns erhältst du darauf Antworten von zertifizierten Ausbildern. Wir coachen dich auf dem Weg in deine persönliche Zukunft, weil wir dich zu einem unserer zukünftigen Kollegen ausbilden wollen, der seine beruflichen Leidenschaften bei uns entwickelt. Aber auch alle anderen Unternehmen suchen Mitarbeiter mit deinen neuen Qualitäten als Steuerfachangestellte*r. Eben weil dein Wissen universell ist. Zufriedenheit. Work-Life-Balance. Sicherheit. Berufliche Entwicklung. Gutes Einkommen. Werde Mitglied eines starken und von unabhängigen Experten ausgezeichneten Teams.  lesen Sie mehr...
22.03.2022

Informationsbrief April 2022

Aus dem Inhalt:
  1. Betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für Computerhardware und Software nur noch ein Jahr
  2. Zufluss von Tantiemen an Gesellschafter-Geschäftsführer
  3. Vorläufige Steuerfestsetzungen im Hinblick auf anhängige Musterverfahren
  4. Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise
  5. Keine Schenkungsteuer auf Abfindung bei Scheidung
  6. Erbschaftsteuer: Billigkeitsmaßnahmen zur Lohnsummenregelung wegen der Corona-Krise
  7. Vernichtung von Buchhaltungsunterlagen
 lesen Sie mehr...
04.03.2022

Feiern, aber richtig!

Party Feier VeranstaltungGefeiert werden kann das ganze Jahr! Nicht nur zur Weihnachtszeit finden Betriebsveranstaltungen statt. Aber wie oft sind diese möglich? Was ist zu beachten? Was ist ein Freibetrag? Dürfen Geschenke ausgehändigt werden?

Mit all diesen Fragen beschäftigen wir uns in der nachfolgenden PSP-Lohn-Info, damit RICHTIG gefeiert werden kann!
 lesen Sie mehr...
28.02.2022

Informationsbrief März 2022

Aus dem Inhalt:
  1. Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der höhe von Säumniszuschlägen
  2. Entfernungspauschale bei Nutzung verschiedener Verkehrsmittel
  3. Fehlende allgemeine Registrierkassenpflicht nicht verfassungswidrig
  4. Fremdübliche Zinsen auf Konzerndarlehen
  5. Grundsteuer-Erlass wegen Ertragsminderung
  6. Bonuszahlungen der gesetzlichen Krankenkassen
  7. Häusliches Arbeitszimmer in einer gemeinsamen Wohnung von Ehepartnern
  8. Grundsteuerreform: Steuererklärungspflichten noch in diesem Jahr
 lesen Sie mehr...
17.02.2022

Welche Steuerberater verarbeiten digitale Belege von Mandanten am besten? – 2022 Auszeichnung digitale Kanzlei

DATEV Label digitale Kanzlei 2022 - DUO - Warum zeichnet die DATEV unsere Steuer- und Anwaltskanzlei mit dem Premium-Label „Digitale DATEV-Kanzlei 2022“ aus? Weil wir mit digitalen Belegen der Mandanten am besten umgehen können. Ja, digital arbeiten heute alle. Stimmt auch irgendwie – jedenfalls unternehmensbezogen. Intern. Aber nicht jeder arbeitet digital mit seinen Auftraggebern zusammen und kann dies auch belegen. Darauf kommt es der DATEV bei dem Label „Digitale DATEV-Kanzlei 2022“ an. Steuerberater / Anwälte nutzen bereits vorhandene digitale Informationen für die Bearbeitung der erteilten Aufträge, um doppelte Arbeit zu vermeiden und dem Mandanten schneller seine gewünschten Ergebnisse zu präsentieren. Der Mandant und die Kanzlei, beide gewinnen Zeit. Ausgezeichnet werden die Kanzleien, die sich mit den Kriterien einer digitalen Zusammenarbeit für das Premium-Label qualifizieren. Geprüft und gecheckt durch ein Cockpit der DATEV, das digitale Zusammenarbeit erkennt.  lesen Sie mehr...
24.01.2022

Informationsbrief Februar 2022

Aus dem Inhalt:
  1. Investitionsabzugsbetrag und Sonderabschreibung bei Betriebsaufgabe
  2. Umsatzsteuer auf Ratenzahlungen
  3. Privates Veräußerungsgeschäft: Verkauf von Kryptowährungen
  4. Frist für Jahresmeldungen in der Sozialversicherung: 15. Feburar
  5. Dauerfristverlängerung für Umsatzsteuer-Vorauszahlungen 2022
  6. Lohnsteuerbescheinigungen 2021
  7. Anforderungen an Rechnungen: Handesübliche Bezeichnung
  8. Pflichtmeldungen zum Transparenzregister
 lesen Sie mehr...
10.01.2022

Atemschutzmasken sind bei der Pandemiebekämpfung weiterhin hoch im Kurs

Corona Maske Zug - 900x600 - pexels-anna-shvets-3962213.jpgAtemschutzmasken gehören weiterhin zu unserem Alltag. In öffentlichen Räumen, im Büro oder Restaurant, überall sind wir verpflichtet sie zu tragen. Das Atmen fällt schwer, das Tragen ist nicht gerade komfortabel und sie kosten Geld. Sind die Ausgaben für die Masken steuerlich zu berücksichtigen? Z.B. als Betriebsausgabe oder Werbungskosten.   lesen Sie mehr...
24.12.2021

Frohe Weihnachten und einen erfolgreichen Start 2022

Weihnachtsgrüße 2021Weihnachten ist, wenn die besten Geschenke am Tisch sitzen und nicht unter dem Baum liegen.  lesen Sie mehr...
21.12.2021

Arbeitgebersiegel 2022

StBV 2020 exzellenter Arbeitgeber Vom Niedersächsichen Steuerberaterverband wurde unserer Kanzlei in diesen Tagen das Arbeitgebersiegel 2022 verliehen. Wenn nicht bei uns, wo dann, sollten Sie Ihre Karriere mit einer Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten beginnen. Bewerben Sie sich noch heute.   lesen Sie mehr...
15.12.2021

Informationsbrief Januar 2022

Aus dem Inhalt:
  1. Sachbezugswerte 2022 für Lohnsteuer und Sozialversicherung
  2. Ordnungsmäßigkeit eines Fahrtenbuchs bei kleineren Mängeln
  3. Gewinnerzielungsabsicht bei kleinen Photovoltaikanlagen
  4. Keine "Erbschaftsteuerpause" durch Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts
  5. Neue Werte in der Sozialversicherung für 2022
 lesen Sie mehr...
 
<
1 2 3 4 5 6 7
...
43
>
21 - 30 / 421



ZURÜCK
Button um zum Kopf der Seite zu scrollen