News

<
4 / 365
>
08.04.2020

Peters Schoenlein Peters Partnerschaft mbB Steuer- und Anwaltskanzlei ist im April 2020 vom Handelsblatt als „Bester Steuerberater 2020 “ ausgezeichnet worden

Von 4.189 Steuerberatern wurden in 2020 609 Kanzleien ausgezeichnet. Wir sind in der Kategorie Freiberufler ausgewählt worden. In dieser Kategorie zählen diejenigen Kanzleien zu den besten, die die höchstmögliche Punktzahl in diesem Themengebiet erreicht haben. Das Thema Technisierung und Digitalisierung wird als großes Zukunftsthema gesehen. Wir gehen dieses Thema seit 2018 aktiv an und bereiten unsere Mandanten auf diesen Weg gezielt durch Seminarangebote, Schulungen, Onlinesupport und individuelle Lösungen vor. Das Ergebnis unseres Vorgehens ist die Auszeichnung „Beste Steuerberater 2020“ des Handelsblatts und „Digitale Kanzlei 2020“ der DATEV.
 
Die Auszeichnung bestätigt unsere herausragende Kompetenz in der Beratung von Ärzten und Zahnärzten, egal ob als Angestellter, in eigener Praxis, in einer BAG oder in einem MVZ. In Zeiten der Corona Pandemie 2020 zeigt sich der Vorteil unserer digitalen Ausrichtung. Ob im Büro, oder vorsorglich bedingt im Homeoffice, sind wir jederzeit in der Lage alle Anfragen unserer Mandanten zu Kurzarbeit (KUG) oder den Fördermaßnahmen umfassend und schnell zu beantworten. 100% Erreichbarkeit und 100% Rückrufgarantie! 100% Fachkompetenz! 100% Verlässlichkeit! 100% Branchenkompetenz!

Die vielen Beschlüsse der Regierung, mit denen die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie abgemildert werden sollen, sorgen bei den Mandanten für Unsicherheit und Stress. Aus Unsicherheit und unübersichtlicher Rechtslage werden durch unsere auf Ärzte und Zahnärzte bezogene Beurteilung der Beschlüsse Sicherheit und Zuversicht. Das bestätigen uns in diesen Zeiten unsere Mandanten in jedem Telefonat. Sie fühlen sich beraten und unterstützt und nicht alleingelassen.

Steuerberater werden so zu einer systemrelevanten Berufsgruppe, bei deren Ausfall es zu Versorgungsengpässen kommen könnte oder die öffentliche Ordnung gestört wäre. Steuerberater - so der Steuerberaterverband - müssten für den Fall einer Ausgangssperre jederzeit Zugang zu ihren Kanzleien haben. Diesen Zugang zu unserer Kanzlei benötigen wir durch unseren Digitalisierungsgrad nicht unbedingt, damit unsere Mandanten zuverlässig unterstützt werden können.

Für weitere Infos zur Auszeichnung oder zur Vertiefung des Themas folgen Sie den Links:

Link - Handelsblatt
"Handelsblatt".

Link - Rangliste der ausgezeichneten Steuerberater
"Rangliste".

Link - Marktforschungsunternehmen S.W.I. Finance Deutschland
"S.W.I..".






ZURÜCK