erfolg
strategisch steuern

Wer wir sind

Wir sind die Steuer- und Anwaltskanzlei Peters Schoenlein Peters Partnerschaft mbB in Hannover. Unsere Unternehmensmission ist "Erfolg strategisch steuern". Mit diesem Beratungsansatz beraten wir seit nunmehr 80 Jahren Ärzte und Zahnärzte und andere Heilberufe und Freiberufler. 90 Prozent unserer Mandanten sind oder waren selbstständig tätige Ärzte und Zahnärzte in Einzel- oder Gemeinschaftspraxen. Sie greifen auf unseren reichhaltigen steuer- und zivilrechtlichen Erfahrungsschatz zurück, um ihren Erfolg zu steigern -  strategisch zu steuern. Dentallabore in allen Gesellschaftsformen runden unsere medizinische Kernkompetenz ab. 

Zielorientiert

Ihre persönliche Lebensphilosophie gibt die Richtung Ihrer Ziele vor. Das Erreichen dieser Ziele unterstützen wir durch in der Praxis bewährte Beratung. Mit vielen unserer Mandanten haben Sie vermutlich eines gemeinsam: Am Ende Ihrer beruflichen Tätigkeit soll möglichst eine finanzielle Unabhängigkeit bestehen, die Sie für den Rest der Reise beruhigend in die Zukunft blicken lässt. Dieses Ziel vor Augen stellen wir Ihnen alternative Wege vor, aus denen Sie die Wahl haben zielorientiert zu handeln.

Nachhaltig

Auf dem Kurs in eine sichere Zukunft beraten wir Sie losgelöst von aktuellen Trends und unabhängig von Interessen Dritter. Ihr Ziel ist unsere Ausrichtung, an der wir mit Ihnen beständig arbeiten. Nachhaltig heißt für uns Kraft sparend zu handeln, um den sicheren Hafen als Ziel mit Sicherheit zu erreichen, selbst wenn zwischendurch Kursveränderungen notwendig werden, Klippen umschifft und Sturm durchzustehen ist.

Souverän

Seit 80 Jahren beherrschen wir unser Handwerk der Ärzteberatung. Die wirtschaftliche Situation vom Arzt oder Zahnarzt und die steuer- und zivilrechtlichen Rahmenbedingungen waren zu jeder Zeit andere. Dieser Erfahrungsschatz ermöglicht es uns Beratung souverän anzubieten, die perfekt auf den wirtschaftlichen Erfolg von Ärzten und Zahnärzten zugeschnitten ist. Ja, wir kennen die erfolgreichen Wege.



Gebäudefassade

PSP-Kanzlei

Gebäude

Schiffgraben 22

Treppenhaus

Schiffgraben 22

Büro Innenbereich

PSP-Kanzlei

Gebäudedetail

PSP-Kanzlei

Empfang

Unsere Ausrichtung


Zivilrechtlich beraten wir Sie, um Ihre betrieblichen und persönlichen Risiken zu minimieren.

Unsere steuerrechtliche Beratung zielt auf die Steueroptimierung Ihrer Einkünfte.

Wirtschaftlich arbeiten wir mit Ihnen an der finanziellen Sicherheit und Unabhängigkeit für Sie und Ihre Familie.

Auszeichnung / Empfehlung



Die Art und Weise, wie wir arbeiten und beraten gefällt nicht nur unseren Mandanten, sondern auch externen Dritten.

Mehrfach erhielt unsere Arbeit Auszeichnungen von Focus-Money. In 2016 wurden wir von Focus als Top-Kanzlei in der Branche Gesundheit gelistet. Bewertungsparameter war die Weiterempfehlung von Berufskollegen. Ein Ritterschlag für unser Beratungsangebot!.




Aktuelle Informationen


Informationsbrief November 2017

Aus dem Inhalt:
  1. Sonderausgaben 2017
  2. Geringwertige Wirtschaftsgüter: Grenze wird ab 2018 von 410 Euro auf 800 Euro angehoben
  3. Berücksichtigung von Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer ("Home-Office")
  4. EuGH-Vorlage zur Soll-Besteuerung
  5. Verbilligte Überlassung einer Wohnung
  6. Künstlersozialabgabe sinkt ab 1. Januar 2018 auf 4,2 %
  7. Lohnsteuer-Ermäßigung

Informationsbrief Oktober 2017

Aus dem Inhalt:
  1. Termin und Hinweise zum Jahresende 2017
  2. Scheidungskosten: Kein Abzug als außergewöhnliche Belastungen
  3. Nutzung eines häuslichen Arbeitszimmers für mehrere Einkunftsarten
  4. Keine Verteilung von außergewöhnlichen Belastungen
  5. Abfindung für Verzicht auf Pflichtteilsanspruch zu Lebzeiten des Erblassers
  6. Neues Investmentsteuergesetz: Besteuerung von "Alt-Anteilen"
  7. Zuwendungen an Parteien und kommunale Wählervereinigungen
  8. Zugangsbeschränkte Vereine nicht gemeinnützig
  9. Betriebsausgabenabzug bei pauschal versteuerten Geschenken an Geschäftsfreunde - keine Verschlechterung

Informationsbrief September 2017

Aus dem Inhalt:
  1. Keine steuerneutrale Übertragung bei Nießbrauch am Betriebsvermögen
  2. Vergebliche Aufwendungen: Werbungskostenabzug bei Vermietung und Verpachtung
  3. Erbschaftsteuer: Freibetrag bei Pflege der Eltern
  4. Höchstbetrag bei Nutzung mehrerer Arbeitszimmer
  5. Private Nutzung bei Inanspruchnahme des Investitionsabzugsbetrags
  6. Arbeitgeberzuschuss für Zusatzkrankenversicherung als steuerbegünstigter Sachbezug?
  7. Rückwirkender Wegfall der Erbschaftsteuerbefreiung für ein "Familienheim" bei Weiterübertragung unter Nutzungsvorbehalt
  8. Erstattung von Vorsteuerbeträgen aus EU-Mitgliedstaaten



mehr news



Peters Schoenlein Peters Partnerschaft mbB


Steuer- und Anwaltskanzlei

Schiffgraben 22  ·  30175 Hannover  ·  Deutschland

.fon  +49 511 99075 0  ·  .fax  +49 511 99075 75

mail@strategisch-steuern.de





social-facebook social-linkedin social-xing social-googleplus







ZURÜCK